Exkursion der Französischkurse 9 und 10 nach Liège

Endlich war es nochmal so weit und es konnte eine Fahrt ins französischsprachige Ausland geplant werden. Auf dem Programm stand Liège, eine lebhafte, belgische Stadt in der Wallonie.

Wir starteten bei schönstem Sonnenschein mit einer Stadtführung – natürlich en français ! Wir waren überrascht und begeistert, wie viel wir verstanden. Unsere überaus netten Reiseleiter brachten uns die Sehenswürdigkeiten von Liège auf amüsante Weise nahe. Danach erkundeten wir die Stadt auf eigene Faust. Wir kauften ein, gingen ins FNAC, fragten nach dem Weg und schlugen uns sehr gut durch – natürlich wieder en français.

Zum Abschied trafen wir uns in einem netten café belge und ließen den Tag dort gemütlich ausklingen. Bevor wir in den Bus stiegen, versorgten wir uns natürlich noch mit tarte au riz und Carambar! Müde und zufrieden kamen wir nach abends wieder in Düsseldorf an.

A la prochaine fois!