Geoscopia: Germanwatch-Rohstoffexpedition

Im Rahmen des zweistündigen Projekts von „Germanwatch – Rohstoffexpedition“ beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 5d Klasse und des 9bi Kurses mit den Auswirkungen, Hintergründen sowie ökologischen, sozialen und menschenrechtlichen Aspekten des Rohstoffabbaus. Es wurden Satellitenbilder analysiert und der Abbau von mineralischen und energetischen Rohstoffen im zeitlichen Vergleich gegenübergestellt.

Aufgrund der Ressourcenverknappung gewinnt das Konzept der Kreislaufwirtschaft immer mehr an Bedeutung. Mit Hilfe der alltäglichen Beispiele (Handy und Glühbirnen, Energiesparlampen und LEDs) wurden 8 Leitlinien des nachhaltigen Konsums erarbeitet und Strategien zum umweltfreundlichen Konsumverhalten entwickelt.