Vorlesewettbewerb

Am 04.12. fand – wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit – der Vorlesewettbewerb vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels an unserer Schule statt. Im Vorfeld wurden in der 6. Jahrgangsstufe klasseninterne Vorlesewettkämpfe ausgetragen. Im diesjährigen Finale traten anschließend vier Klassensiegerinnen in der zum Bersten gefüllten Aula gegeneinander an. Die Schülerinnen lasen zunächst aus einem selbst ausgewählten Buch vor und mussten dann einen von der Jury vorgegebenen Text vorlesen. Die Vorjahressiegerin durfte an dieser Stelle auch noch mal ihr Können unter Beweis stellen. In einem Herzschlagfinale setzte sich schließlich die Vertreterin der Klasse 6a durch und vertritt die GSRS im Frühjahr bei den Bezirksmeisterschaften. Die ganze Schule drückt ihr dabei ganz fest die Daumen!