Übermittagsbetreung

Unsere Schule bietet den Schülern aus der 5. und 6. Klasse, in Kooperation mit dem Deutsches Roten Kreuz eine verlässliche Übermittagsbetreuung an. Die Schüler kommen direkt nach der Schule in die Betreuung. Die Betreuungszeiten sind montags bis freitags von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr. Freistunden bei Lehrerausfall werden von der Schule aufgefangen. Die Schüler bekommen ein frisch zubereitetes vollwertiges Mittagessen, welches sie gemeinsam in unterschiedlichen Gruppen einnehmen.Die Mitarbeiter achten bei den Kindern auf Tischregeln. In der Erholungspause oder nach Beendigung der Hausaufgaben haben die Schüler die Möglichkeit, sich verschiedene Spiele auszuleihen. Es können klassische Gesellschaftsspiele ausgeliehen werden, oder Spiele, die den Bereich der Motorik, der Konzentration, der Kreativität und des logischen Denkens fördern. Ein Mitarbeiter bietet auch mehrmals  die Woche angeleitete Programme an, wie z.B. Bastelangebote, Olympiade oder Spiele Turniere. Nach der Erholungspause machen die Kinder ihr Hausaufgaben in verschiedenen Gruppen. Sie werden dabei von Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes unterstützt. Während der 90minütigen Hausaufgabenbetreuung haben die Schüler die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu beenden oder für verschiedene Fächer zu üben.Werden Schüler mit den Hausaufgaben nicht fertig, wird dies in ihr Hausaufgabenheft eingetragen, so dass die Eltern über das Arbeitsverhalten ihrer Kinder informiert sind. Ziel der Übermittagsbetreuung ist ein stetiger Austausch mit den Lehrern, so dass die Qualität der Hausaufgaben der Schüler gesteigert wird.