Wp-I Physik Jahrgang 8 am ZIES

Am 07.11.2018 nahm der Wahlpflichtkurs Physik der Jahrgangsstufe 8 im Zentrum für Innovative Energiesysteme (ZIES) der Hochschule Düsseldorf am Projekt „Die Kraft der Sonne nutzen“ teil.
Der Tag begann mit einem Vortrag über erneuerbare Energien. In einem Energiequiz wurde anschließend der Inhalt des Vortrags spielerisch abgefragt.
Im Versuch „Erwärmung eines Parabolrinnenkollektors durch Sonnenstrahlen“ wurde experimentell die Funktionsweise einer Solarthermieanlage den SuS aufgezeigt. Thermische Solaranlagen wandeln Sonnenenergie in Wärmeenergie um. Diese wird dann beispielsweise für die Bereitung von warmen Wasser genutzt.

Nach der Mittagspause ging es mit einem Versuch zur Fotovoltaikzelle weiter. Die SuS nahmen dabei experimentell die Strom- und Spannungskennlinie einer Zelle auf und werteten diese in einem Diagramm aus.

Im letzten Versuch bauten alle SuS eine eigene Farbstoffsolarzelle nach dem Prinzip von Michael Grätzel auf. Es handelt sich dabei um eine Solarzelle aus organischen Stoffen, die zur Stromgewinnung eingesetzt werden kann.